Lieferservice führt Bitcoins als Zahlungsmittel ein

Lieferservice führt Bitcoins als Zahlungsmittel ein

0 2659
lieferservice

Nachdem ebay noch über die Einführung von Bitcoins nachdenkt, kann bei lieferservice.de schon seine Pizza mit Bitcoins bezahlen.

Okay zahlen per Paypal, Kreditkart oder in Bar kann man sich gut bei einem Lieferdienst vorstellen. Nun kann man seine Pizza auch mit Bitcoins bezahlen. Dafür benötigt man lediglich ein virtuelles Bitcoin Portmonnaie. Allerdings wird die Währung noch nicht live im Warenkorb umgerechnet. Für eine Pizza welche 7 Euro kostet, zahlt umgerechnet zur Zeit 0,04 Bitcoins.

Die angeschlossen Restaurants werden wahrscheinlich aber weiterhin mit Euros bezahlt. Einst eine Währung von Nerds, nun wird sie immer beliebter und kommt in der Gesellschaft immer mehr an.

Lieferservice gehört zu takeaway.com, dass mit 25.000 Lieferdiensten zusammenarbeitet. Über 1 Million Essensbestellungen, werden bereits pro Monat abgewickelt.