Update 2: Parkplätze teilen

0 1618

parku.ch

parku

In den Beiträgen Parkplätze teilen und Update:  Parkplätze teilen habe ich euch bereits einige Anbieter vor gestellt, welche Parkplatzsharing anbieten.

Heute kommt noch ein Parkplatzsharing Anbieter aus der Schweiz hinzu.

parku.ch ist zwar ein Schweizer Anbieter, aber diese Parksharing Plattform ist nun auch für Deutschland verfügbar. Über 2.000 Parkplätze werden über parku.ch bereits in der Schweiz, zum Mieten, angeboten. Aber schafft es ein Schweizer Anbieter auch in Deutschland Fuß zu fassen? Man wird es mit der Zeit sehen, welche Anbieter sich in Deutschland durch setzen werden.

Eine kostenlose Anmeldung ist schnell mit Facebook Login möglich, ansonsten funktioniert dieser Parkplatzsharing Service, wie die anderen bereits vorgestellten. Man stellt einen Parkplatz zu Verfügung und kann sich so etwas dazu verdienen. parku.ch behält sich einen Teil des Mietbetrages als Bearbeitungsgebühr ein. Auf Wunsch gibt es auch ein Schild von parku.ch, mit welchen man seinen Parkplatz für die Mieter kennzeichnen kann.

Eine Parksharing App fürs iPhone wird schon angeboten, eine fürs Samsung Smartphones, soll bald folgen. Damit man unterwegs schnell und einfach einen Parkplatz buchen kann.

Soziales Arrangement: Man kann Parkplätze auch vermieten und auf den Erlös verzichten, dieser wird dann direkt an die Stiftung Kinderhospiz Schweiz weiter geleitet. Bisher kamen bei dieser  Spenden-Aktion schon 10’000 CHF (ca. 8.114 Euro) zusammen. Tolle Sache!

So und nun noch ein Video von parku.ch für euch

Was haltet ihr von diesem Parksharing Anbieter?