Spielzeug und Babyausstattung mieten

0 2395
spielzeug mieten

In dem Beitrag Spielzeug leihen habe ich bereits 3 Share Economy Anbieter vor gestellt, wo man Spielzeug einfach mieten statt kaufen kann. Heute möchte ich drei weitere Anbieter vorstellen, welche das mieten von Spielzeug und Babyausstattung ebenfalls anbieten.

Spielzeug und Babyausstattung mieten, statt kaufen

mamathek.de ist eine Ein-Frau-Unternehmen, wo man nicht nur Spielsachen, sondern auch Babyausstattung ausleihen kann. Die Preise sind dabei sehr human, für eine Baby Hängematte zahlt man nur 8 Euro pro Monat. Was einem einiges an Geld einspart gegenüber dem Kauf. Bei Gefallen eines Spielzeuges, kann man dieses natürlich auch erwerben. Die mamathek ist sehr schön gegliedert und man findet schnell das gewünschte Produkt. Die Spielsachen und Babyausstattungsartikel werden alle desinfiziert und nur in einem guten Zustand verliehen. Kürzlichen haben wir auch ein Interview mit Sara von der Mamathek geführt, eine sehr nette Mama und Unternehmerin!

kinder-spielzeug-mieten.de verleiht Spielzeug für Kinderpartys, wie Hüpfburgen, Trampoline, Spielsachen, Konsolen und Kostüme. Auch Themen Partys sind so möglich, wie zum Beispiel eine Prinzessinnen Party für die Mädchen oder eine coole Star Wars Party für die Jungs. Eine persönliche Abholung ist täglich in Berlin möglich, natürlich kann man sich diese Sachen auch liefern lassen. Allerdings scheint die Website noch nicht mit allen Produkten gefüllt zu sein. Eine Carrera Go Rennbahn erhält man zum Beispiel für 35 Euro am Tag.

tollabox.de bietet Eltern eine kreative Entdeckerbox für ihre Kinder an. Diese Entdeckerbox enthält 3 Entdeckerspiele mit Anleitung und allen benötigten Materialien, ein Vorleseheft inklusive einer CD mit einer phantasievollen Geschichte, Elterntipps und eine Überraschung. Die Kosten für die Box betragen monatlich 19,95 Euro oder halbjährlich 107,70 Euro, man muss also ein Abonnement abschließen. Dieses kann man aber jederzeit kündigen oder pausieren. Die Box wird für Kinder mit einem Alter zwischen 4 und 10 Jahren empfohlen, der Versand ist kostenfrei.

Im Oktober erhielten die Kinder folgende Box von tollabox

Für 49,90 Euro kann man sich sogar eine tolle Geburtstagskiste zusammenstellen, welche 3 selbst ausgewählte Spiele und einiges mehr enthält.

Nette Idee, womit man seinen Kindern zu mehr Kreativität verhelfen kann, ein Lerneffekt stellt sich dabei ebenso ein. Eltern können sich auf der Website auch Spiele und Bastelideen kostenlos per E-Mail zuschicken lassen, tolle Idee! Dass die tollabox sehr beliebt ist, sieht man an den knapp 50.000 Facebook Fans.


Ich finde die Mamathek und die Idee mit der Kreativbox sehr toll – und ihr?