reBuy machte 2013 einen Umsatz von 55 Millionen Euro

0 2244

und zahlte 27 Millionen Euro aus

rebuy

ReCommerce ist der neue E-Commerce Trend, Deutschland war lange genug eine Wegwerfgesellschaft.

Das sich das Verkaufen von nicht mehr benötigten Dingen lohnt, zeigt eBay schon eine Weile. Inzwischen verkaufen viele aber auch gern über Seiten, welche sofort anzeigen, wie viel man für etwas Gebrauchtest erhält. Außerdem zahlt meinen keinen Versand oder sonstige Gebühren.

Der größte Anbieter dieser Art, ist reBuy, dieser Online Marktplatz kauft gebrauchte Waren auf und verkauft diese günstig einfach weiter. reBuy konnte mit diesem System 55 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2013 erwirtschaften und zahlte Verkäufern eine Summe von 27 Millionen Euro aus. Dies ist eine Umsatzsteigerung von 15 Millionen Euro gegenüber 2014.

Der Gründer Lawrence Leuschner sagt dazu folgendes: „Der reCommerce-Markt bietet noch ein so unglaubliches Potenzial und wir werden mit unserem Team alles geben, um diesen Markt zu erobern und uns kontinuierlich weiter zu entwickeln. Wir setzen den Kunden in 2014 noch mehr in unseren Fokus. Dafür werden wir einige neue Innovationen entwickeln, um das Handeln von Gebrauchtware noch einfacher zu machen“ und „Das größte Potential sehen wir im Hardware-Bereich. Neben unseren erfolgreichen Medienkategorien konnten wir im letzten Jahr im Bereich Elektronik ein Wachstum von über 100% erzielen – sowohl im Ankauf als auch im Absatz. Der Markt um Smartphones und Tablets wächst aktuell so rasant, dass die Nachfolgemodelle der Anbieter immer schneller erscheinen. Das Kaufen und Verkaufen der gebrauchten Geräte wird somit immer attraktiver und wir können mit unserem Geschäftsmodell noch mehr Menschen ermöglichen, sich Technikprodukte zu günstigen Preisen und mit Sicherheiten wie der 18-monatigen reBuy-Garantie zu leisten.“

reBuy verfügt über 4,5 Millionen Kunden (inklusive Partnerseiten) und beschäftigt inzwischen schon 400 Mitarbeiter. Im Oktober 2013 wurden an einem Tag 58.000 Artikel angekauft und im April konnte man an einem Tag 44.000 Produkte verkaufen. Im Lage befinden sich über 1,7 Millionen Artikel. Täglich werden ca. 22.000 Artikel verschickt. Das Unternehmen besteht seit 2004 und launchte reBuy im Jahr 2009.


Video – Der Weg eines Pakets bei reBuy.de