Happyshops wurde gehackt

hackerangriff

Und wieder schlugen Hacker zu, um an persönliche Daten von Kunden zu gelangen. Happyshops ist ein Online-Versandhandel und zählt eine halbe Millionen Kunden (Großteil aus Deutschland).

Die Hacker kopierten bei dem Angriff am Wochenende persönliche Daten (Namen, E-Mail Adressen und leider auch Passwörter), dafür verschafften sie sich Zugang zu den Servern von Happyshops.

Das Unternehmen warnt seine Kunden nun vor Phishing E-Mails!

Die Passwörter wurden zum Glück nur in verschlüsselter Form gestohlen, daher auch die Warnung vor Phishing E-Mails. Daher sollten Kunden ihre E-Mails in naher Zukunft genau prüfen. Bankdaten konnten ebenfalls nicht erbeutet werden. Es ist noch nicht bekannt, wie viele Kunden betroffen sind.

Happyshops betreibt einige Online-Shops, welche zum größten Teil Spiele und Hobby-Artikel vertreiben.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Merseburg und ich wünsche ihm weiterhin viel Erfolg im Internet und in Zukunft keine bösen Angriffe mehr.


Werbung
gdata.de - G Data Software AG