Der beliebte Sportkommentator Frank Buschmann goes Social Media

0 3103

Er bloggt, erstellt YouTube Videos und ist sehr aktiv auf Social Media Profilen.

frank buschmann

Frank Buschmann wurde am 24. November 1964 in Bottrop geboren und war aktiver Basketballer, doch den Sprung in die 1. Bundesliga beziehungsweise zum Profi-Basketballer schaffte er leider nicht, obwohl er ein echt guter Spieler war.

Nach seiner Basketball-Karriere war allerdings mit Sport für ihn noch lange nicht Schluss! Danach fing es eigentlich erst richtig an, er ging zum Radio als Sportredakteur. Am 01. März 1993 wurde er von einem Sportkanal eingestellt und bereits im August kommentierte er für den Sportsender DSF (heute Sport1). Er kommentiert Basketball, Fußball und andere Sportarten aber auch TV Sendungen wie „Schlag den Raab“ und wurde dadurch immer bekannter. Ich bin der Meinung, er ist mittlerweile nicht nur der Bekannteste Sportkommentator, sondern auch der beliebteste in Deutschland.

Frank vermarktet sich im social web hervorrand

Doch irgendwie wollte Frank auch etwas eigenes, vermute ich. Denn mittlerweile gehört er zu den Social Stars schlecht hin. Seine Facebook Fanpage verfügt mittlerweile über 166.006 Fans, da er sehr beliebt auf Facebook war und ist. Hin und wieder bekommt man auch private Bilder von ihm zu Sehen, welche nicht immer was mit Sport zu tun haben. Leider hat er auch mit Pöpel Kommentaren zu kämpfen, welche nicht unbedingt gegen ihn gerichtet sind, aber trotzdem sehr störend auf ihn wirken. Auf Google+ ist er nun auch aktiv und kann sich hier über 112 Follower freuen, was sicherlich mit der Zeit aber auch noch in die Tausende steigen wird. Buschi (Spitzname) auf Twitter darf natürlich auch nicht fehlen, hier hat er ebenfalls viele Follower, insgesamt sind es derzeit 15.630. Wow, er nutzt das Social Web echt gut für seine Selbst-Vermarktung, dies kommt zum größten Teil dadurch, dass er eben selbst Inhalte schreibt und diese nicht von einer Agentur schreiben lässt. Dies macht ihn um einiges sympatischer, da er auch stehts seine eigene Meinung zu verschiedenen Sportgeschehen offen dar legt.

Jetzt das erste Buschi Buch auf Amazon bestellen!

Aber damit nicht genug, er ist auch mit einer eigenen Homepage Frank-Buschmann.com mit eigenem Online-Shop und Blog im Internet vertreten.

franks seite

Außerdem dreht er seit kurzem auch eigene Video-Clips unter dem Namen Buschi TV. Selbst sein YouTube Kanal verfügt derzeit schon über 29.094 Abonnenten. Und wie ich gehört habe, will er in Zukunft auch ein eigenes Buch auf dem Markt werfen.

The next Nowitzki ein Video von Buschi TV

Im Grunde genommen macht er alles richtig und ich wünsche ihm den Erfolg von Herzen! Wer etwas mehr über Franky erfahren möchte, sollte sich mal sein Interview mit welt.de hier: Ich lasse mich von keinem Sender verbiegen durch lesen.

Ein Kommentator tobt sich im Internet aus und das mit Erfolg! Ich kenne ihn seit 1996, als er die NBA Finals der Chicaco Bulls gegen die Seattle Super Sonics nachts live kommentierte und bin seitdem auch ein Buschi-Fan. 😉

Update am 09.02.2014 Mittlerweile hat Buschi über 200.000 Fans auf Facebook, wow!

Update am 02.03.2014 Jetzt gibt es auch eine Buschi App mit seinen coolsten Sprüchen fürs iPhone! 😉